Schleichende Erkrankungen erkennen

Gefäß-Check

herz

Erkrankungen, die von veränderten Gefäßen, verursacht werden, rangieren in der Liste der tödlichen Erkrankungen ganz oben. Dabei entwickeln sich diese Erkrankungen schleichend und sind häufig weit fortgeschritten, wenn ein Patient erste Symptome an sich erkennt.

Kalkablagerungen an den Gefäßwänden, die sog. Arteriosklerose, verengen den Gefäßdurchmesser, so dass die Durchblutung nicht mehr ausreichend ist. Dies kann u.a. das Gehirn, das Herz, die Nieren, Arme, Beine etc. betreffen. Schlaganfall, Herzinfarkt, oder Durchblutungsstörungen der Beine, die sog. Schaufensterkrankheit, können z.B. die Folgen sein.
Wir sind seit langen Jahren spezialisiert auf die Diagnostik der Gefäße, insbesondere durch die MR-Angiographie, wie auch auf die Diagnostik des Herzens mittels Cardio-MRT. Im Rahmen Ihres Vorsorgeprogramms können wir so für Sie ein größtmögliches Maß an Aufklärung und Sicherheit bieten.
Klicken Sie auf das Bild unten, um Beispiele für MR-Angiographien zu sehen:

01

background